Auto mit dem Kennzeichen KH
|

Wofür steht das Kennzeichen KH?

Sie möchten wissen, aus welcher Region die Autos mit dem Kennzeichen KH kommen? Und vielleicht auch wofür das KH im Autokennzeichen steht? Hier bekommen Sie die Antwort:

Kennzeichen KH

Das Autokennzeichen KH steht für den Landkreis Bad Kreuznach. Der Landkreis liegt im Westen Deutschlands im Bundesland Rheinland-Pfalz. Das Kennzeichen wird seit der Einführung 1956 durchgängig bis heute ausgegeben. Es ist das einzige Unterscheidungszeichen des Landkreises.

Kennzeichen KH

Bedeutung von KH

Das Kennzeichen KH leitet sich von den Buchstaben der Stadt Bad Kreuznach ab. Bad Kreuznach ist eine Kurstadt und Sitz der Kreisverwaltung des gleichnamigen Landkreises. Im Landkreis wohnen derzeit ca. 160.000 Einwohner, wovon alleine in Bad Kreuznach ca. 50.000 wohnen.

Wo liegt KH?

Der Landkreis Bad Kreuznach liegt westlich der Mainmetropole Frankfurt in etwa 100 Kilometer Entfernung. Der nächst größere Ort ist Mainz. Im Osten tangiert die Bundesautobahn A61 den Landkreis. Der Landkreis ist landwirtschaftlich geprägt unter anderem mit Wein, Weizen und Raps. Die Region ist eine wichtige Weinanbauregion und entlang des Flusses Nahe verläuft der Nahreradwanderweg und bei Bad Münster am Stein-Ebernburg ist die höchste Steilwand (202 m) zwischen den Alpen und Skandinavien..

Folgende Städte befinden sich im Landkreis Bad Kreuznach:

  • Bad Kreuznach
  • Kirn
  • Stromberg
  • Bad Sobernheim
  • Meisenheim

Ein Kennzeichen KH reservieren oder ein Wunschkennzeichen beantragen

In Bad Kreuznach können Sie ein Auto in der Zulassungsstelle Bad Kreuznach oder in der Außenstelle Kirn zulassen. Wenn Sie die Buchstaben oder Zahlen aussuchen möchten, dann können Sie ein sogenanntes Wunschkennzeichen reservieren.

Kennzeichen Bad Kreuznach

Das Kennzeichen Bad Kreuznach steht für den gesamten Landkreis Bad Kreuznach.

Ein Auto mit dem Kennzeichen KH
Ein Auto mit dem Kennzeichen KH

Das Autokennzeichen KH wird oft verwechselt mit:

Ähnliche Beiträge