Sie möchten wissen, aus welcher Region die Autos mit dem Kennzeichen LL kommen? Und vielleicht auch wofür das LL im Autokennzeichen steht? Hier bekommen Sie die Antwort:

Autokennzeichen LL

Das Autokennzeichen LL steht für den Landkreis Landsberg am Lech.

Bedeutung von LL

Das Kennzeichen leitet sich von den Anfangsbuchstaben der Stadt Landsberg am Lech ab.

Wo liegt LL?

Die Stadt Landsberg am Lech ist eine Große Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises im Südosten Deutschlands im Bundesland Bayern. Landsberg liegt ca. 60 Kilometer westlich von München an der Autobahn A96 Richtung Lindau und die Bundesstraße B17 die von Füssen über Landsberg am Lech weiter nach Augsburg führt. Im Landkreis befindet sich auch einer der größeren bayerischen Seen, der Ammersee. Von Süd nach Nord läuft auch der namensgebende Lech, der außerhalb des Landkreises bei Donauwörth in die Donau mündet. Im Landkreis wohnen derzeit ca. 120.000 Einwohner und Landsberg am Lech ist die einzigste Stadt. Daneben befinden sich zwei Märkte mit jeweils ca. 10.000 Einwohner (Dießen am Ammersee und Kaufering) und größere Gemeinden wie Geltendorf und Utting am Ammersee. Durch den Landkreis verläuft zudem die bairisch-alemannische Sprachgrenze. Dies wird deutlich, da sich innerhalb weniger Kilometer der Dialekt stark ändert.

Im Landkreis Landsberg am Lech ist das Kennzeichen LL das einzigste Autokennzeichen im Zulassungsbezirk.

Ein Kennzeichen LL reservieren oder ein Wunschkennzeichen beantragen

In Landsberg am Lech können Sie ein Auto in der Zulassungsstelle im Landratsamt zulassen. Wenn Sie die Buchstaben oder Zahlen aussuchen möchten, dann können Sie ein sogenanntes Wunschkennzeichen reservieren.

Ein Auto mit dem Kennzeichen LL

Ein Auto mit dem Kennzeichen LL

Ein Auto mit dem Kennzeichen LL

Das Autokennzeichen LL wird oft verwechselt mit: