Sie möchten wissen, aus welcher Region die Autos mit dem Kennzeichen RP kommen? Und vielleicht auch wofür das RP im Autokennzeichen steht? Hier bekommen Sie die Antwort:

Autokennzeichen RP

Das Autokennzeichen RP steht für den Rhein-Pfalz-Kreis, der bis 2003 noch Landkreis Ludwigshafen hieß.

Bedeutung von RP

Das Kennzeichen leitet sich von den Anfangsbuchstaben des Landkreises Rhein-Pfalz-Kreis ab. Der Verwaltungssitz des Kreises befindet sich in Ludwigshafen am Rhein und damit außerhalb des Landkreises. Früher wurde, wie auch in der kreisfreien Stadt Ludwigshafen, im Landkreis Rhein-Pfalz-Kreis das Autokennzeichen LU ausgegeben. Seit 2003 wird jedoch für Landkreis Rhein-Pfalz das separate Unterscheidungskennzeichen RP ausgegeben – es ist derzeit das einzigste Kennzeichen im Landkreis.

Wo Liegt RP?

Der Landkreis liegt im Westen Deutschlands im Bundesland Rheinland-Pfalz. Innerhalb des Bundeslandes liegt der Landkreis im Osten an der Grenze zu Baden-Württemberg im Rheingraben. Abgesehen von den angrenzenden Landkreisen Speyer, Ludwigshafen am Rhein und Frankenthal grenzt er immer wieder direkt an den Rhein. Im Landkreis wohnen derzeit ca. 160.000 Einwohner. Bekannter sind die angrenzenden Städte Ludwigshafen und Speyer, aber auch im Landkreis befinden sich folgende Verbandsfreie Gemeinden und Kleinstädte: Bobenheim-Roxheim, Böhl-Iggelheim, Limburgerhof, Mutterstadt und Schifferstadt.

Ein Kennzeichen RP reservieren oder ein Wunschkennzeichen beantragen

Im Rhein-Pfalz-Kreis können Sie ein Auto in der Zulassungsstelle Rhein-Pfalz-Kreis in Ludwigshafen, den Außenstellen Dudenhofen und Hessheim zulassen. Wenn Sie die Buchstaben oder Zahlen aussuchen möchten, dann können Sie ein sogenanntes Wunschkennzeichen reservieren.

Ein Auto mit dem Kennzeichen RP

Ein Auto mit dem Kennzeichen RP

Ein Auto mit dem Kennzeichen RP

Das Autokennzeichen RP wird oft verwechselt mit:

  • RP für