Auto mit dem Kennzeichen HF
|

Wofür steht das Auto-Kennzeichen HF?

Sie möchten wissen, aus welcher Region die Autos mit dem Kennzeichen HF kommen? Und vielleicht auch wofür das HF im Autokennzeichen steht? Hier bekommen Sie die Antwort:

Autokennzeichen HF

Das Autokennzeichen HF steht für den Kreis Herford, einem Landkreis im Westen Deutschlands im Bundesland Nordrhein-Westfalen.

Bedeutung des Autokennzeichen HF

Das Kennzeichen HF leitet sich von den Buchstaben der Stadt Herford ab. Herford ist Verwaltungssitz des gleichnamigen Landkreises im Norden von Nordrhein-Westfalen. Dem Kreis Herford wurde bei der Einführung der Unterscheidungszeichen das Autokennzeichen HF im Jahr 1956 zugewiesen und wird durchgängig bis heute ausgegeben. Es ist das einzige im Landkreis ausgegebene Unterscheidungszeichen.

Wo liegt HF?

Der Kreis Herford liegt in der Region Ostwestfalen-Lippe im Nordosten Nordrhein-Westfalens. Er gehört zu den am dichtesten besiedelten Landkreis in Deutschland. Der Kreis hat etwa 250.000 Einwohner – 556 Einwohner pro km². Etwas südlich vom Landkreis liegt die Stadt Bielefeld und durch das Kreisgebiet verläuft die A2, die das Ruhrgebiet mit Berlin verbindet.

Der Kreis Herford trägt den Beinamen Wittekindskreis, benannt nach einem Herzog Widukind, der den Widerstand in den Jahren 777 bis 785 gegen Karl den Großen anführte. In Herford steht eine Statue die an Widukind erinnert.

Kreis Herford

Städte im Kreis Herford

  • Bünde
  • Enger
  • Herford
  • Löhne
  • Spenge
  • Vlotho

Ein Kennzeichen HF reservieren oder ein Wunschkennzeichen beantragen

Im Kreis Herford können Sie ein Auto in der Zulassungsstelle Herford zulassen. Wenn Sie die Buchstaben oder Zahlen aussuchen möchten, dann können Sie ein sogenanntes Wunschkennzeichen reservieren.

Ein Auto mit dem Kennzeichen HF

Kennzeichen HF
Ein Auto mit einem Kennzeichen HF für ein historisches Auto

Ausgegebene Kennzeichen im Kreis Herford

  • Kennzeichen HF

Ähnliche Beiträge