Sie möchten wissen, aus welcher Region die Autos mit dem Kennzeichen RW kommen? Und vielleicht auch wofür das RW im Autokennzeichen steht? Hier bekommen Sie die Antwort:

Autokennzeichen RW

Das Autokennzeichen RW steht für Rottweil. Die Stadt Rottweil ist eine Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises im Südwesten Deutschlands im Bundesland Baden-Württemberg. Rottweil ist die älteste Stadt Baden-Württembergs und liegt etwa 90 Kilometer südlich von Stuttgart. Die Stadt Rottweil liegt an der Deutschen Uhrenstraße (Steinerne Sonnenuhr am Heilig-Kreuz-Münster, Sonnenuhr auf der Wappenscheibe Zit im Saal des alten Rathauses, Sonnenuhr am Stadtarchiv, Salinenuhr im Salinenmuseum). In Rottweil steht auch der 246 Meter hohe Testturm der Firma Thyssenkrupp. Bekannt ist Rottweil zudem für den schwäbisch-alemannischen Fasnet bei dem 3.000 Narren durch das Schwarze Tor gehen.

Die Autobahn A81 führt an Rottweil westlich vorbei und führt von Stuttgart an Rottweil vorbei zum Bodensee. Durch die Stadt fließt der Fluss Neckar der später in den Rhein mündet.

Bedeutung RW

Das Kennzeichen leitet sich von den Buchstaben der Stadt RottWeil ab. Das Autokennzeichen ist das einzigste Unterscheidungszeichen im Landkreis Rottweil. Im Landkreis wohnen derzeit ca. 140.000 Einwohner. Neben Rottweil befinden sich noch die Städte Dronhan, Oberndorf am Neckar, Schiltach, Schramberg und Sulz am Neckar im Landkreis.

Wo in Deutschland liegt der Zulassungsbezirk RW?

Der Zulassungsbezirk RW liegt im Südwesten von Deutschland

Ein Kennzeichen RW reservieren oder ein Wunschkennzeichen RW beantragen

In Rottweil können Sie ein Auto in der Zulassungsstelle Rottweil zulassen. Wenn Sie die Buchstaben oder Zahlen aussuchen möchten, dann können Sie ein sogenanntes Wunschkennzeichen reservieren. Bitte informieren Sie sich vorab, welche Unterlagen Sie für die Anmeldung benötigen.

Ein Auto mit dem Kennzeichen RW

Das Autokennzeichen RW wird oft verwechselt mit:

  • RW für Rottenburg an der Wümme