|

Wofür steht das Auto-Kennzeichen WA?

Sie möchten wissen, aus welcher Region die Autos mit dem Kennzeichen WA kommen? Und vielleicht auch wofür das WA im Autokennzeichen steht? Hier bekommen Sie die Antwort:

Autokennzeichen WA

Das Autokennzeichen WA steht heute für den Landkreis Waldeck-Frankenberg im Bundesland Hessen. Das Unterscheidungszeichen WA wurde 1956 ursprünglich dem ehemaligen Landkreis Frankenberg zugewiesen.

Bedeutung von WA

Das Kennzeichen WA leitet sich von den Anfangsbuchstaben der Stadt Waldeck ab. Die Stadt Waldeck und das ehemalige Fürstentum Waldeck waren namensgebend für den Landkreis, dessen Verwaltungssitz in Korbach lag.

Im Rahmen der hessischen Kreisreform ging im Jahr 1974 der größte Teil des Landkreises Waldeck in den heutigen Landkreis Waldeck-Frankenberg auf. Gleichzeitig zur Kreisreform wurde dem neuen Landkreis ein neues Unterscheidungszeichen zugewiesen, sodass nun allen Kraftfahrzeugen die Buchstaben KB zugeteilt wurden. Die Buchstaben wurden von der Stadt Korbach abgeleitet. Durch die Kennzeichenliberalisierung sind im Landkreis Waldeck-Frankenberg sind seit 2013 die ehemaligen Kennzeichen der Landkreise Waldeck und Frankenberg (Eder) optional erhältlich.

Wo liegt WA?

Der Landkreis Waldeck-Frankenberg liegt in Nordessen und grenzt im Norden an das Bundesland Nordrhein-Westfalen. Die Stadt Waldeck liegt am Edersee, einer beliebten Ferienregion am Rand des Nationalpark Kellerwald-Edersee.

Landkreis Waldeck-Frankenberg

Ein Kennzeichen WA reservieren oder ein Wunschkennzeichen beantragen

Im Landkreis Waldeck-Frankenberg können Sie ein Auto in der Zulassungsstelle in Korbach, Frankenberg, Bad Arolsen, Bad Wildungen und Battenberg zulassen. Wenn Sie die Buchstaben oder Zahlen aussuchen möchten, dann können Sie ein sogenanntes Wunschkennzeichen reservieren.

Kennzeichen im Landkreis Waldeck-Frankenberg

Derzeit werden im Landkreis folgende Unterscheidungszeichen ausgegeben:

Ähnliche Beiträge