Sie möchten wissen, aus welcher Region die Autos mit dem Kennzeichen BAD kommen? Und vielleicht auch wofür das BAD im Autokennzeichen steht? Hier bekommen Sie die Antwort:

Trinkhalle, Baden-Baden

Trinkhalle, Baden-Baden

Autokennzeichen BAD

Das Autokennzeichen BAD steht für die Stadt Baden-Baden. Die Stadt Baden-Baden liegt im Südwesten Deutschlands im Bundesland Baden-Württemberg und das Kennzeichen leitet sich von dem Anfangsbuchstaben der Stadt BADen-Baden ab. Der Name der Stadt leitet sich von dem lateinschen Wort Aquae (Quelle oder Bad), typisch für römische Siedlungen mit Heilquellen, ab. Früher hieß die Stadt einfach nur Baden bzw. Baden in Baden (Baden-Württemberg), als Unterscheidung zur den Orten Baden in der Schweiz und Baden bei Wien.

Baden-Baden ist der kleinste Stadtkreis und hat ca. 54.000 Einwohner. An Baden-Baden führt die Autobahn A5 mit der Ausfahrt Baden-Baden und im Zulassungsbezirk Baden-Baden waren im Jahr 2018 ca. 34.000 PKWs zugelassen.

Ein Kennzeichen BAD reservieren oder ein Wunschkennzeichen beantragen

In Baden-Baden können Sie ein Auto in der Bürgerservice Baden-Baden zulassen. Wenn Sie die Buchstaben oder Zahlen aussuchen möchten, dann können Sie ein sogenanntes Wunschkennzeichen reservieren.

Ein Auto mit dem Kennzeichen BAD

Ein VW-Auto mit dem Kennzeichen BAD

Ein VW-Auto mit dem Kennzeichen BAD