Kennzeichen EL
|

Wofür steht das Kennzeichen EL?

Sie möchten wissen, aus welcher Region die Autos mit dem Kennzeichen EL kommen? Und vielleicht auch wofür das EL im Autokennzeichen steht? Hier bekommen Sie die Antwort:

Kennzeichen EL

Das Kennzeichen EL steht für den Landkreis Emsland. Der Landkreis liegt im Norden Deutschlands im Bundesland Niedersachsen. Verwaltungssitz ist die Stadt Meppen und das Autokennzeichen EL ist derzeit das einzige ausgegebene Kennzeichen des Landkreises.

Bedeutung des Kennzeichens EL

Das Autokennzeichen EL leitet sich von den Buchstaben des Landkreisnamen Emsland ab und wird seit der Zuteilung im Jahr 1978 durchgängig ausgegeben. Das Unterscheidungszeichen EL löste die bisherigen Kennzeichen LIN, MEP und ASD ab.

Im Landkreis Emsland wohnen derzeit ca. 325.000 Einwohner und gehört mit 2882 km² zu den größten Landkreisen in Deutschland.

Wo liegt das Emsland?

Der Landkreis Emsland liegt an der niederländischen Grenze entlang der namensgebenden Ems. Folgende Städte befinden sich im Landkreis Emsland:

  • Harens (Ems)
  • Haselünne
  • Freren
  • Lingen (Ems)
  • Meppen
  • Papenburg
  • Werlte

Von Nord nach Süd verläuft parallel zur Emsachse die Bundesautobahn A31 und im Süden durchquert die Bundesautobahn A30 den Landkreis. In Lathen liegt die einzige Transrapid-Versuchsanlage in Deutschland und ganz im Norden liegt im Papenburg die Meyer Werft die viele Kreuzfahrtschiffe baut. Heute ist das Emsland ein beliebtes Tourismusziel für Fahrradfahrer. Im Emsland liegen viele Heidelandschaften und Moorgebiete, die heute Naturschutzgebiete sind.

Emsland

Ein Kennzeichen EL reservieren oder ein Wunschkennzeichen beantragen

Im Emsland können Sie ein Auto in der Zulassungsstelle Emsland in Aschendorf, Meppen und Lingen (Ems) zulassen. Wenn Sie die Buchstaben oder Zahlen aussuchen möchten, dann können Sie ein sogenanntes Wunschkennzeichen reservieren.

Ein Auto mit dem Kennzeichen EL

Kennzeichen EL

Ähnliche Beiträge