Kennzeichen LH
|

Wofür steht das Kennzeichen LH?

Sie möchten wissen, aus welcher Region die Autos mit dem Kennzeichen LH kommen? Und vielleicht auch wofür das LH im Autokennzeichen steht? Hier bekommen Sie die Antwort:

Kennzeichen LH

Das Kennzeichen LH steht für den Kreis Coesfeld und den Kreis Unna im Westen Deutschlands im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Er stand ursprünglich für den aufgelösten Kreis Lüdinghausen und wird seit der Kennzeichenliberalisierung in den Kreisen Coesfeld seit 2014 und im Kreis Unna seit 2015 wieder ausgegeben.

Bedeutung des Kennzeichen LH

Das Kennzeichen LH leitet sich von den Buchstaben der Stadt Lüdinghausen ab. Der Kreis Lüdinghausen war bis 1975 ein eigener Kreis und ging später zum größten Teil im Kreis Coesfeld auf. Namensgebend für den Kreis war die Stadt Lüdinghausen, die Verwaltungssitz des Kreises war. Die Stadt hat heute etwa 25.000 Einwohner. Das Kennzeichen wird oft mit der Stadt Ludwigshafen in Verbindung gebracht, die Autos fahren haben aber mit dem Kennzeichen LU.

Wo liegt LH?

Das heutige Zulassungsgebiet erstreckt sich über die beiden Kreise Unna und Coesfeld. Der Kreis Coesfeld liegt westlich von Münster, während der Kreis Unna weiter südlich liegt. Das Gebiet wird dem Münsterland zugerechnet. Die Stadt Lüdinghausen liegt etwa in der Mitte zwischen Münster und Dortmund.

Kreis Coesfeld und Kreis Unna

Ein Kennzeichen LH reservieren oder ein Wunschkennzeichen beantragen

Im Kreis Coesfeld können Sie ein Auto in der Zulassungsstelle Kreis Coesfeld in Dülmen, Coesfeld und Lüdinghausen zulassen. Im Kreis Unna können Sie ein Auto in der Zulassungsstelle des Kreis Unna in Unna und auch Lünen zulassen. Wenn Sie die Buchstaben oder Zahlen aussuchen möchten, dann können Sie ein sogenanntes Wunschkennzeichen reservieren.

Ein Auto mit dem Kennzeichen LH

Kennzeichen LH
LH Kennzeichen an einem Auto

Kennzeichen im Kreis Coesfeld

Kennzeichen im Kreis Unna

Ähnliche Beiträge

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.