Wofür steht das Auto-Kennzeichen OG?

Auto mit dem Kennzeichen OG

Sie möchten wissen, aus welcher Region die Autos mit dem Kennzeichen OG kommen? Und vielleicht auch wofür steht das OG im Autokennzeichen steht? Hier bekommen Sie die Antwort:

Autokennzeichen OG

Das Autokennzeichen OG steht für den Ortenaukreis. Der Ortenaukreis liegt im Westen Deutschlands im Bundesland Baden-Württemberg. Das Kennzeichen leitet sich von den Buchstaben der Stadt OffenburG ab. Der Landkreis ist der flächengrößte im Bundesland Baden-Württemberg und gehört zur Region Südlicher Oberrhein im Regierungsbezirk Freiburg. In dem Landkreis wohnen derzeit ca. 429.000 Einwohner. In der Region, die stark ländlich geprägt ist, werden Obst und Wein angebaut. Viele bekannte Weinorte befinden sich im Landkreis. Westlich begrenzt wird der Kreis durch den Rhein und damit mit der französischen Grenze. Der Kreis bezieht die Oberrheinische Tiefebene, den Mittleren Schwarzwald und den Nordschwarzwald mit ein.

Die Namensgebende Stadt Offenburg hat ca. 60.000 Einwohner und liegt in der Nähe der französischen Grenze ca. 20 km südöstlich von Straßburg. Die Stadt Offenburg ist ein Oberzentrum innerhalb der Region Südlicher Oberrhein. Durch den Ortenaukreis führt die Autobahn A5 Richtung schweizer Grenze.

Ein Kennzeichen OG reservieren oder ein Wunschkennzeichen beantragen

Im Ortenaukreis können Sie ein Auto in der Zulassungsstelle Offenburg im Landratsamt Ortenaukreis zulassen. Wenn Sie die Buchstaben oder Zahlen aussuchen möchten, dann können Sie ein sogenanntes Wunschkennzeichen reservieren. Seit 2014 bzw. 2015 sind auch die Unterscheidungskennzeichen BH, KEL, LR und WOL erhältlich.

Ein Auto mit dem Kennzeichen OG

Das Autokennzeichen OG wird oft verwechselt mit:

  • OG für Oggersheim; das KFZ Kennzeichen Oggersheim gibt es nicht, denn es gehört zu dem Kennzeichen LU

Schreibe einen Kommentar

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...