Kennzeichen OTW
|

Wofür steht das Kennzeichen OTW?

Sie möchten wissen, aus welcher Region die Autos mit dem Kennzeichen OTW kommen? Und vielleicht auch wofür das OTW im Autokennzeichen steht? Hier bekommen Sie die Antwort:

Kennzeichen OTW

Das Kennzeichen OTW steht für den Landkreis Neunkirchen und leitet sich von der Stadt Ottweiler ab.

Bedeutung des Kennzeichens OTW

Das Kennzeichen OTW leitet sich von den Anfangsbuchstaben der Stadt Ottweiler ab. Die Stadt Ottweiler ist eine Stadt im Landkreis Neunkirchen. Das Autokennzeichen OTW wurde ursprünglich zwischen 1957 und 1974 ausgegeben. Im Jahr 1957 trat das Saaarland der BRD bei und der Landkreis erhielt das Unterscheidungszeichen OTW. Im Zuge der Gebietsreform 1974 wurde der Landkreis aufgelöst und mit dem Landkreis Neunkirchen größtenteils zusammengeführt. Seit 2021 wird das Kennzeichen wieder im Rahmen der Kennzeichenliberalisierung für die Bürger von Ottweiler ausgegeben.

Wo liegt OTW?

Der Landkreis Neunkirchen, in dem die Stadt Ottweiler liegt, liegt im Westen von Deutschland im Bundesland Saarland. Er gehört zu den flächenmäßig kleinsten Landkreisen in Deutschland. Der Landkreis Neunkirchen nennt sich selbst Rosenkreis, denn im Landkreisgebiet hat über 20.000 Rosenstöcke in neun Rosengärten. Der Landkreis liegt etwas nördlich von Saarbrücken an der Grenze zu Rheinland-Pfalz. Durch den Landkreis verläuft ein Teil der Bundesautobahnen A1 und A8. Neben der Stadt Ottweiler liegt die namensgebende Stadt Neunkirchen im Landkreis.

Landkreis Neunkirchen

Ein Kennzeichen OTW reservieren oder ein Wunschkennzeichen beantragen

Im Landkreis Neunkirchen können Sie ein Auto in der Zulassungsstelle Neunkirchen zulassen. Wenn Sie die Buchstaben oder Zahlen aussuchen möchten, dann können Sie ein sogenanntes Wunschkennzeichen reservieren.

Ausgegebene Kennzeichen im Landkreis Neunkirchen

Ähnliche Beiträge