Kennzeichen VG
|

Wofür steht das Kennzeichen VG?

Sie möchten wissen, aus welcher Region die Autos mit dem Kennzeichen VG kommen? Und vielleicht auch wofür das VG im Autokennzeichen steht? Hier bekommen Sie die Antwort:

Kennzeichen VG

Das Autokennzeichen VG steht für den Landkreis Vorpommern-Greifswald. Seit 2012 werden den Fahrzeugen im Landkreis dem 2011 gegründetem Landkreis das Unterscheidungszeichen ausgegeben. Seit der Kennzeichenliberalisierung sind seit 2013 weitere ehemalige Kennzeichen erhältlich.

Bedeutung von VG

Das Kennzeichen VG leitet sich von den Anfangsbuchstaben des Landkreises Vorpommern-Greifswald ab. Der Landkreis wurde 2011 aus den Landkreisen Ostvorpommern, Uecker-Randow, Teilen des Landkreises Demmin und der Stadt Greifswald im Rahmen der Kreisgebietsreform gebildet. Kreisstadt ist Greifswald mit Außenstellen der Verwaltung in Pasewalk und Anklam. Der Name des Landkreises wurde im Rahmen eines Bürgerentscheids bestimmt.

Wo liegt VG?

Der Landkreis Vorpommern-Greifswald liegt im Nordosten von Deutschland im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Er grenzt im Norden an die Ostsee und im Osten an Polen. Die bekannte Ferieninsel Usedom befindet sich Landkreis. Größte Stadt und Sitz der Kreisverwaltung ist Greifswald.

Landkreis Vorpommern-Greifswald

Städte im Landkreis Vorpommern-Greifswald:

  • Anklam
  • Eggesin
  • Greifswald
  • Gützkow
  • Jarmen
  • Lassan
  • Loitz
  • Pasewalk
  • Penkun
  • Strasburg (Uckermark)
  • Torgelow
  • Ueckermünde
  • Usedom
  • Wolgast

Ein Kennzeichen VG reservieren oder ein Wunschkennzeichen beantragen

Im Landkreis Vorpommern-Greifswald können Sie ein Auto in einer der Zulassungsstellen in Pasewalk, Anklam oder Greifswald zulassen. Wenn Sie die Buchstaben oder Zahlen aussuchen möchten, dann können Sie ein sogenanntes Wunschkennzeichen reservieren.

Ein Auto mit dem Kennzeichen VG

Hier folgt ein Bild

Ausgegebene Kennzeichen im Landkreis Vorpommern-Greifswald:

Ähnliche Beiträge