Länderkennzeichen CH

Länderkennzeichen CH

Ein Auto mit dem Länderkennzeichen CH fährt vor Ihnen? Jetzt möchten Sie wissen aus welchem Land es kommt? Dann sind Sie hier genau richtig, denn erfahren Sie was das Länderkürzel CH bedeutet.

Knapp 300.000.000 Autos und LKWs fahren durch Europa, da kann man schon den Überblick verlieren. Welche ausländischen Kennzeichen man auf den Straßen entdeckt, hängt natürlich stark vom eigenem Standort ab. Durch Deutschland rollen immer wieder Autos mit einem unbekannten Kennzeichen – aber jetzt zum Länderkennzeichen CH:

Woher kommt ein Auto mit dem Länderkennzeichen CH?

CH steht für Schweiz

Das Länderkennzeichen CH steht für die Schweiz.

Das Länderkennzeichen CH deutet darauf hin, dass das Auto oder der LKW aus der Schweiz kommt. Schweiz liegt in Mitteleuropa und hat derzeit knapp 8,6 Mio. Einwohner.

Was bedeutet das Länderkennzeichen CH?

Das Länderkennzeichen CH leitet sich vom lateinischen Namen der Schweiz ab. Amtlich ist der Name Schweizerische Eidgenossenschaft (Confoederatio Helvetica).

Warum wird für die Schweiz CH als Abkürzung verwendet?

Der lateinische Name der Schweizerischen Eidgenossenschaft wird für die Abkürzung verwendet, da keine der vier Amtssprachen bevorzugt werden sollte. In der Schweiz sind die Sprachen Deutsch, Französisch, Italienisch und Rätroromanisch als offizielle Amtssprachen festgeschrieben.

Kennzeichen ZH Schweiz
Schweizer Kennzeichen mit dem obligatorischen Länderkennzeichen CH

Warum haben die Schweizer einen CH-Aufkleber am Auto?

Im Gegensatz zu den meisten europäischen Kennzeichen, in denen das jeweilige Kürzel des Landes abgebildet ist, fehlt beim Schweizer Kennzeichen das obligatorische CH. Das Wiener Übereinkommen ist seit 1992 auch in der Schweiz in Kraft und regelt den internationalen Verkehr. Darin steht, dass „jedes Kraftfahrzeug im internationalen Verkehr ein Unterscheidungszeichen des Staats führen muss, in dem es zugelassen ist.“ Rein theoretisch droht einem Schweizer Autofahrer ohne CH-Aufkleber eine Strafe von derzeit 15 Euro – meistens werden diese jedoch nur mündlich ermahnt.

Wo liegt CH?

Wo liegt die Schweiz? Die Schweiz liegt in Mitteleuropa und ca. 50 % der Landesfläche wird den Alpen zugerechnet. Die Schweiz hat folgende Länder als Nachbarstaaten: im Norden grenzt die Schweiz an Deutschland, im Osten an Österreich und Liechtenstein, im Süden an Italien und im Westen an Frankreich. Der Regierungssitz der Schweiz befindet sich in Bern, die manchmal auch Hauptstadt genannt wird.

Schweiz CH

Schweizer Kennzeichen

Das Schweizer KFZ-Kennzeichen hat eine schwarze Schrift auf weißem Grund. In der Schweiz werden die Kennzeichen auch Kontrollschild, Autonummer oder Nummernschild genannt. Die Schweiz gehört nicht zur EU und hat daher das Schweizerwappen am Beginn des Schilds. Die ersten beiden Buchstaben sind das Kantonskürzel gefolgt von bis zu sechs Ziffern. Am Ende des hinteren Kennzeichens folgt noch das Wappen des jeweiligen Kantons.

Kennzeichen BS Schweiz

Ähnliche Beiträge