Länderkennzeichen FO

Länderkennzeichen FO

Ein Auto mit dem Länderkennzeichen FO fährt vor Ihnen? Jetzt möchten Sie wissen aus welchem Land es kommt? Dann sind Sie hier genau richtig, hier erfahren Sie was das Länderkürzel FO bedeutet.

Knapp 300.000.000 Autos und LKWs fahren durch Europa, da kann man schon den Überblick verlieren. Welche ausländischen Kennzeichen man auf den Straßen entdeckt, hängt natürlich stark vom eigenem Standort ab. Durch Deutschland rollen immer wieder Autos mit einem unbekannten Kennzeichen – aber jetzt zum Länderkennzeichen FO:

Woher kommt ein Auto mit dem Länderkennzeichen FO?

FO steht für Färöer

Das Länderkennzeichen FO steht für die Inseln Färöer im Nordwesten von Europa.

Das Länderkennzeichen FO deutet darauf hin, dass das Auto oder der LKW aus den Färöer kommt. Die Färöer liegen in der Nordatlantik im Nordwesten von Europa und haben derzeit knapp 50.000 Einwohner. Daher ist es sehr ungewöhnlich ein färöisches Kennzeichen auf der Straße zu sehen.

Was bedeutet das Länderkennzeichen FO?

Das Länderkennzeichen FO leitet sich vom Namen Färöer-Inseln ab. Amtlich ist der Name des Landes Färöer (Føroyar), was so viel bedeutet wie „Schafsinseln“. Früher wurde auch die Abkürzung F und zuletzt FR verwendet. Um eine Verwechslung mit Frankreich zu vermeiden, wurde es in FO geändert.

Wo liegt FO?

Wo liegen die Färöer? Die Färöer befinden sich im Nordatlantik im Nordwesten von Europa. Die dort liegenden 18 Inseln gehören zu Dänemark, haben aber wie Grönland eine weitreichende Autonomie. Direkte Nachbarstaaten auf dem Landweg haben die Färöer nicht, die Inseln liegen aber zwischen den Ländern Island, Schettland und Norwegen. Die Hauptstadt der Färöer ist Tórshavn.

Färöisches Kennzeichen

Färöisches Kennzeichen
Färöisches Kennzeichen mit dem Länderkennzeichen FO

Das färöische KFZ-Kennzeichen (nummarspjaldur) hat eine dunkelblaue Schrift auf weißem Grund mit einer blauen Umrandung. Am linken Rand hat es einen blauen Streifen, ähnlich wie bei den zur EU gehörenden Kennzeichen. Dort ist die färöische Flagge und die Buchstaben FO abgebildet. Das Unterscheidungszeichen hat zwei Buchstaben und drei Ziffern. Es werden auch Wunschkennzeichen mit nur Buchstaben ausgegeben. Das Kennzeichen ist ein Versicherungskennzeichen und es gibt keine Auskunft über einen Ort oder eine Region des Autos.

Ähnliche Beiträge