Sie möchten wissen, aus welcher Region die Autos mit dem Kennzeichen GG kommen? Und vielleicht auch wofür das GG im Autokennzeichen steht? Hier bekommen Sie die Antwort:

Kennzeichen GG

Das Autokennzeichen GG steht für den Landkreis Groß-Gerau. Das Kennzeichen ist die einzigste derzeit ausgegebene Kennzeichen im Landkreis und wird seit der Einführung im Jahr 1956 durchgängig ausgegeben. Der Landkreis Groß-Gerau hat ca. 271.000 Einwohner.

Etwas kurios ist die höchste Erhebung im Landkreis mit dem Oberwaldberg mit eine Höhe von 145 m der aus einer ehemaligen Müllkippe entstanden ist.

Bedeutung von GG

Das Kennzeichen leitet sich von den Anfangsbuchstaben der Stadt Groß-Gerau ab. Die Stadt Groß-Gerau liegt südwestlich von Frankfurt und die Stadt selber hat ca. 25.000 Einwohner.

Wo liegt Groß Gerau?

Der Landkreis Groß-Gerau ist eine Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises im Bundesland Hessen. Er liegt im oberen Rheingraben an der Mündung des Flusses Main in den Rhein am südwestlichen Ende des Bundeslandes. Durch den 453 km² großen Landkreis führen verhältnismäßig viele Autobahnen: A 67, A 60, A 3, A 5 und A 671. In der im Landkreis liegenden Stadt Rüsselsheim liegt die Zentrale und ein Werk des Automobilherstellers Opel.


Was gehört zum Kreis Groß Gerau?

Folgende Städte liegen im Kreis Groß Geraus und haben das Unterscheidungszeichen GG. Neben diesen Städten gehören weitere sechs Gemeinden zum Kreis.

  • Gernsheim
  • Ginsheim-Gustavsburg
  • Groß-Gerau
  • Kelsterbach
  • Mörfelden-Walldorf
  • Raunheim
  • Riedstadt
  • Rüsselsheim am Main

Ein Kennzeichen GG reservieren oder ein Wunschkennzeichen beantragen

Im Landkreis Groß-Gerau können Sie ein Auto in der Zulassungsstelle Groß-Gerau und Rüsselsheim zulassen. Wenn Sie die Buchstaben oder Zahlen aussuchen möchten, dann können Sie ein sogenanntes Wunschkennzeichen reservieren.

Ein Auto mit dem Kennzeichen GG

Ein Auto mit dem Kennzeichen GG
Ein Auto mit dem Kennzeichen GG