Kennzeichen ZZ
|

Wofür steht das Kennzeichen ZZ?

Sie möchten wissen, aus welcher Region die Autos mit dem Kennzeichen ZZ kommen? Und vielleicht auch wofür das ZZ im Autokennzeichen steht? Hier bekommen Sie die Antwort:

Kennzeichen ZZ

Das Kennzeichen ZZ steht für den Burgenlandkreis. Dem ehemaligen Landkreis Zeitz wurde 1991 das Unterscheidungszeichen ZZ zugewiesen. Der Kreis ging im Jahr 1994 in den neuen Landkreis Burgenlandkreis auf und die Autos erhielten somit das Kennzeichen BLK das Unterscheidungszeichen des Burgenlandkreises. Aufgrund der Kennzeichenliberalisierung wird das Kennzeichen ZZ neben vier anderen Kennzeichen seit dem Jahr 2012 wieder ausgegeben.

Bedeutung von ZZ

Das Kennzeichen ZZ leitet sich von den Buchstaben der Stadt Zeitz ab. Die Stadt Zeitz hat derzeit ca. 27.000 Einwohner und gehört zum Burgenlandkreis. Die Zuweisung des Unterscheidungszeichen ZZ geht auf den gleichnamigen Landkreis Zeitz zurück, der bis zum Jahr 1994 bestand und dann in den Burgenlandkreis aufging. Das Autokennzeichen ZZ ist nach dem Alphabet das letzte Kennzeichen in der Kennzeichen Liste Deutschlands.

Wo liegt die Stadt Zeitz?

Die Stadt Zeitz liegt im Osten Deutschlands im Bundesland Sachsen-Anhalt. Der Landkreis liegt im Süden von Sachsen-Anhalt und grenzt an die Bundesländer Thüringen und Sachsen. Zeitz liegt etwa 40 Kilometer südlich von Leipzig. Der Burgendlandkreis gehört zum mitteldeutschen Wirtschaftsraum Halle-Leipzig-Dessau. Entlang der Flüsse Saale und Unstrut liegen die nördlichsten Weinanbaugebiete in Deutschland. Die dort ansässige Rötkäppchen Sektkellerei ist vielen in Deutschland bekannt.

Landkreis Burgenlandkreis in Deutschland

Ein Kennzeichen ZZ reservieren oder ein Wunschkennzeichen beantragen

In Burgenlandkreis können Sie ein Auto in der Zulassungsstelle Burgenlandkreis in Naumburg (Saale) zulassen. Wenn Sie die Buchstaben oder Zahlen aussuchen möchten, dann können Sie ein sogenanntes Wunschkennzeichen reservieren.

Kennzeichen im Burgenlandkreis

Ähnliche Beiträge