Sie möchten wissen, aus welcher Region die Autos mit dem Kennzeichen GN kommen? Und vielleicht auch wofür das GN im Autokennzeichen steht? Hier bekommen Sie die Antwort:

Autokennzeichen GN

Das Autokennzeichen GN steht für Gelnhausen. Die Stadt Gelnhausen ist eine Stadt im Landkreis Main-Kinzig-Kreis im Bundesland Hessen.

Bedeutung von GN

Das Kennzeichen leitet sich von den Anfangsbuchstaben der Stadt Gelnhausen ab. Die Stadt hat etwa 23.000 Einwohner und liegt im Landkreis Main-Kinzig-Kreis dessen Kennzeichen MKK lange ausgegeben wurde. Seit 2013 wird nun wieder das alte Kennzeichen GN für die Stadt vergeben. Im Landkreis werden noch die weiteren Kennzeichen MKK, HU und SLÜ ausgegeben. Der Landkreis hat in Summe etwa 420.000 Einwohner liegt am östlichen Rand des Rhein-Main-Gebiets. Die Stadt gehört zu fünf Städten die den Beinamen Barbarossastadt führen, da sich der Stauferkaiser Friedrich I. Barbarossa hier für einige Zeit aufhielt. Die anderen Städte sind Sinzig, Kaiserslautern, Altenburg und Bad Frankenhausen.

Wo liegt GN?

Gelnhausen liegt zwischen Frankfurt am Main und Fulda am Fluss Kinzig. An Gelnhausen führt die Autobahn A66, die Wiesbaden und das Rhein-Main-Gebiet mit Fulda und der Autobahn A 7 verbindet, vorbei. Die Stadt hat zwei Ausfahren Gelnhausen-West und Gelnhausen-Ost. Nördlich von Gelnhausen beginnt der Büdinger Wald, eine Waldlandschaft in Hessen. Zwischen 2007 und 2013 lag der geographische Mittelpunkt der EU in einem Stadtteil von Gelnhausen. Nach dem Beitritt von Kroatien 2013 verschob sich der Mittelpunkt nach Oberwestern bei Aschaffenburg.

Ein Kennzeichen GN reservieren oder ein Wunschkennzeichen beantragen

In Gelnhausen können Sie ein Auto in der Zulassungsstelle Gelnhausen, Hanau oder Schlüchtern zulassen. Wenn Sie die Buchstaben oder Zahlen aussuchen möchten, dann können Sie ein sogenanntes Wunschkennzeichen reservieren.

Ein Auto mit dem Kennzeichen GN

Hier folgt ein Bild

Das Autokennzeichen GN wird oft verwechselt mit:

  • GN für